Kurz-information zu dieser seite

Wir haben für Sie einige Tipps für Ihre Bewerbung zusammengestellt. Hier erfahren Sie: Worauf kommt es bei der Bewerbung an? Welche Fehler kann ich bei einer Bewerbung machen? Was ist bei einem persönlichen Bewerbungsgespräch wichtig?

Sie haben eine Stelle gefunden, die Sie interessiert und bereiten fleißig Ihre Bewerbung vor. Sie sind sich aber nicht ganz sicher, wie Ihre Bewerbungsunterlagen genau aussehen sollen?

Grundsätzlich gilt: "Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck". Eines muss Ihnen klar sein: Mit Ihren Bewerbungsunterlagen wollen Sie sich gut verkaufen. Ihr zukünftiger Arbeitgeber soll den besten Eindruck von Ihnen haben. Deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Ihre Unterlagen professionell gemacht sind. Sehr wichtig ist, dass die Bewerbung etwas Besonderes ist. 

Worauf kommt es nun an?

Lebenslauf

Der Lebenslauf ist das Zentrum Ihrer Bewerbungsunterlagen. Es sollten keine Zeiten fehlen und er sollte aktuell sein. Beginnen Sie Ihren Lebenslauf mit Ihrer letzten Tätigkeit. Gehen Sie zeitlich zurück. Schreiben Sie Monats- und Jahresangaben zu Ihren Tätigkeiten. Der Lebenslauf soll übersichtlich sein. Am besten machen Sie eine Tabelle. Wir möchten in möglichst kurzer Zeit einen optimalen Eindruck von Ihnen gewinnen. 

Foto

Wir wollen uns "ein Bild von Ihnen machen". Uns geht es beim Bewerbungsfoto vor allem um eines: Wir wollen sehen, ob sich der_die Bewerber_in die Mühe macht, ein möglichst professionelles Foto von sich machen zu lassen. Es geht nicht darum, dass Sie viel Geld für einen Fotografen ausgeben. Es geht darum, dass Sie sich möglichst realistisch zeigen. Das Foto soll zu einer Bewerbung passen. Geben Sie ein neues Foto direkt auf den Lebenslauf. 

Diese fehler unbedingt vermeiden

Rechtschreibfehler

Verwenden Sie das Rechtschreibprogramm am Computer. Lassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen sicherheitshalber noch von einer anderen Person auf Fehler durchlesen. 

Falsche Kontaktdaten

Prüfen Sie, ob die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse auf der Bewerbung stimmen. Sonst können wir Sie nicht erreichen. 

Falscher Ansprechpartner

Schicken Sie Ihre Bewerbung nicht an die falsche Person. Finden Sie heraus, wer die richtige Ansprechperson ist. 

Falsche Jobbezeichnung

Überprüfen Sie noch einmal die Ausschreibung. Achten Sie darauf, dass Sie in Ihrer Bewerbung die gleiche Jobbezeichnung verwenden wie in der Ausschreibung.

Foto

Verwenden Sie ein ernsthaftes Foto. Das Foto soll eine gute Qualität haben. Verwenden Sie keine abgeschnittenen Freizeitfotos und keine Ganzkörperfotos.

so punkten sie beim persönlichen gespräch

pünktlichkeit

Kommen Sie 5 bis 10 Minuten vor der vereinbarten Zeit. Kommen Sie jedenfalls nicht zu spät.

bereiten sie sich vor

Informieren Sie sich vor dem persönlichen Gespräch über das Unternehmen. Dann brauchen Sie keine Angst haben, dass Sie von Fragen überrascht werden. 

Seien sie selbstbewusst

Berichten Sie uns stolz, was Sie bisher erreicht haben. Erzählen Sie uns, wie Sie unser Team bereichern können. 

Übung macht den Meister 

Wenn Sie bei Vorstellungsgesprächen unsicher sind, spielen Sie so ein Gespräch vorher ein paar Mal durch. 

bringen sie Eine ordentliche bewerbungsmappe mit

Mit Kopien vom Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

ziehen sie sich passend an

Ihre Kleidung sollte zu Ihrer zukünftigen Stelle passen. Ziehen Sie nichts an, was für Sie sehr ungewohnt ist. "Verkleiden" Sie sich nicht. Sie müssen sich wohlfühlen.

seien sie sie selbst. stellen sie fragen. zeigen sie interesse

Vergessen Sie nicht: Der_die Arbeitgeber_in sucht gute Mitarbeiter_innen. Er will also auch etwas von Ihnen.

^